Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  Diagnostik und Therapie  Logopädie

Logopädie

Ambulante und  stationäre Angebote

Unser Team aus erfahrenen Sprachtherapeutinnen und Sprachtherapeuten bietet Diagnostik und Beratung bei folgenden Störungsbildern an:

  • Sprachentwicklungsstörung
  • Sprachentwicklungsbehinderung (z. B. bei Syndromen)
  • Artikulationsstörung (phonetisch-phonologische Störung)
  • Verbale Entwicklungsdyspraxie
  • Kommunikationsstörung
  • Stottern, Poltern
  • Rhinophonie
  • Stimmstörung
  • Myofunktionelle Störung
  • Schluck- und Fütterstörung
  • Audiogene Sprachentwicklungsstörung (z. B. Kinder mit Hörgeräten oder CI)

Unser stationäres Angebot – intensive Sprachtherapie

Behandlungsschwerpunkte

  • Artikulationstherapie nach VEDiT® bei schweren Artikulationsstörungen (z. B. Verbale Entwicklungsdyspraxie, phonologische Störung)
  • Therapie bei Kommunikationsstörungen mithilfe der Unterstützten Kommunikation (z.B. elektronische Kommunikationsgeräte, Bildkartensysteme, lautsprachunterstützende Gebärden)
  • Hörtraining bei audiogener Sprachentwicklungsstörung
  • Beratung und enge Einbindung der Begleitpersonen in die therapeutische Arbeit

Zeitrahmen:

  • In der Regel zweiwöchige stationäre Aufnahme

Vorgehen:

  • Anmeldung
  • Ambulante Diagnostik Logopädie und Pädaudiologie im Vorfeld
  • Aufnahme mit mindestens einer Begleitperson
  • Mitaufnahme eines Geschwisterkindes möglich

Unser ambulantes Angebot

  • Standardisierte Diagnostik unter Berücksichtigung der Gesamtentwicklung
  • Individuelle Beobachtung der kommunikativen Fähigkeiten
  • Ausführliche Beratung und Anleitung bezüglich sprachfördernder Maßnahmen und möglicher Therapieansätze
  • Interdisziplinärer Austausch und Zusammenarbeit

Kontakt

Logopädie im kbo-Kinderzentrum München

Leitung: Dr. Anne Schulte-Mäter

Telefon | 089 71009-394 (Sekretariat)

E-Mail | Logopaedie.kiz-hhs@kbo.de

 

Startseite